21.02.2017

Gestohlener Audi SQ7 vor der Landesgrenze zu Polen gestoppt

No votes yet.
Please wait...

Bundesautobahn 15 (Spree-Neiße) (ots) – Eine Streife der Bundespolizei stoppte heute Morgen auf der Bundesautobahn 15 kurz vor der Grenze zu Polen einen gestohlenen Audi SQ7. Die Beamten stoppten das Fahrzeug gegen 9:05 Uhr und kontrollierten es. Dabei erkannten sie, dass der in Hamburg zugelassene Audi in der Nacht zu Dienstag in Sachsen-Anhalt gestohlen wurde.

Die Streife nahm den polnischen Fahrer vorläufig fest und stellte den hochwertigen SUV sicher. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei gegen den 42-jährigen Mann ein. Die weiteren Ermittlungen hat die zuständige Polizei des Landes Brandenburg übernommen.

Quelle: ots – Bundespolizeidirektion Berlin

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.