Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen

No votes yet.
Please wait...

Nach dem gewaltsamen Tod einer 82-jährigen Cottbuserin ist am Mittwoch ein syrischer Flüchtling festgenommen worden. Noch am Montag hatte man keine heiße Spur. Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) hat den Ermittlungserfolg begrüßt. „Wir sind froh, dass es Aufklärung gibt und die wochenlange Ungewissheit beendet werden kann.“ Weiter sagte der Oberbürgermeister, dass der Flüchtling die Gastfreundschaft, Offenheit und Toleranz aufs Brutalste und Schändlichste missbraucht habe.

Quelle: shortnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.