27.08.2017

Verletzte nach Messereinsatz an der Disco-Meile

Bremen (ots) – Vier Verletzte durch Messerstiche an der Dico-Meile. Eine Person lebensgefährlich verletzt. In den frühen Morgenstunden des Samstages (03:20 Uhr) kam es im Bereich der Disco-Meile in der Bremer Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Im Verlauf dieser Konfrontation wurden vier Personen durch Messerstiche verletzt. Alle Verletzten wurden einer ärztlichen Versorgung zugeführt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Eine Person erlitt nach derzeitigem Stand lebensbedrohliche Verletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen konnte ein Tatverdächtiger durch die Einsatzkräfte vor Ort festgenommen werden. Eine zweite männliche Person ist noch flüchtig. Die kriminalpolizeilichen Maßnahmen im Bereich der Disco-Meile dauern an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter (0421)362-3888 in Verbindung zu setzen.

Quelle: ots – Pressestelle Polizei Bremen

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.