16.06.2017

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP

No votes yet.
Please wait...

Microsoft stellt seinem mittlerweile in die Jahre gekommenen Windows XP trotz Support-Ende nochmal einen Notfall-Patch zur Verfügung. Grund sind die jüngsten Cyber-Attacken, wobei der sogenannte Erpresser-Trojaner „WannaCry“ zum Einsatz kam. Mit dem Juni-Update sollen nun drei Lücken (NSA-Exploits) in Windows XP und Windows Server 2003 geschlossen werden.

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de – spielesnacks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.