20.06.2017

Helmut Kohl mit 87 Jahren gestorben

Der deutsche Altkanzler Helmut Kohl tot. Er starb am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Oggersheim. Kohl war von 1982 bis 1998 Kanzler, er gilt als Vater der deutschen Einheit und als treibende Kraft in der Entwicklung der Europäischen Union. So wurde während seiner Kanzlerschaft unter anderem beschlossen, den Euro einzuführen. Im Frühjahr 2008 zog sich Kohl bei einem Sturz ein Schädel-Hirn-Trauma zu, seitdem saß er im Rollstuhl und konnte kaum noch sprechen. Er lebte zulet……

Bidl- und Text- und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews.com)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Anzeige

One Reply to “Helmut Kohl mit 87 Jahren gestorben”

  1. Schunck

    Man kann über Ihn denken was man will, eins ist für mich klar, er hat für Deutschland und Europa was geschaffen…

    Die deutsche Einheit – Zusammenhalt in Europa – den Euro…

    Zugegeben, er hat nicht alles allein gemacht, dennoch hat er es geschaft das andere mitmachen…

    Text: M.T.Schunck (Privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.