24.07.2017

Wird in Rom Wasser bald rationiert?

Wegen der Trockenheit in Italien hat der italienische Premierminister Paolo Gentiloni in den nördlichen Provinzen um Parma und Piacenza den Notsstand ausgerufen.Aufgrund der monatelangen Hitze und des Regenmangels ist es in dem südeuropäischen Land zu einer massiven Wassernot gekommen. Über zwei Drittel des Landes sind betroffen. Zehn Provinzen des Landes wollen Hilfsgelder beantragen. Die Landwirtschafts-Organisation Coldiretti spricht von einem Schaden von 2 Milliarden Euro für Italiens Bau……

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews.com)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.