54-jähriger mit 1,8 Promille Auto gefahren

No votes yet.
Please wait...

Bad Hersfeld (ots) – LUDWIGSAU-FRIEDLOS. Am Freitagabend (21.07.), gegen 23.15 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Mann aus Bad Hersfeld, von Bebra kommend, die Bundesstraße 27 in Richtung Bad Hersfeld. Dabei fuhr er mehrmals in Schlangenlinien und schaltete auch ohne Grund die Warnblinkanlage seines Pkws an. In der Dunkelheit sah er wahrscheinlich nicht, dass hinter ihm ein Streifenwagen fuhr. So wurde er in Friedlos von der Streife angehalten. Seine Atemluft roch deutlich nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der 54-jährige wurde vorläufig festgenommen. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahren unter Alkoholleinfluss gemäß Paragraf 316 Strafgesetzbuch.

Quelle: ots – Polizeipräsidium Osthessen

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.