20.09.2017

„Automatenknacker“ in der S-Bahn in Connewitz gestellt

No votes yet.
Please wait...

Leipzig (ots) – Heute Mittag rückte die Bundespolizei Leipzig zu einem Einsatz in Leipzig -Connewitz aus. In einer S-Bahn sollte sich ein Mann an dem Fahrkartenautomaten zu schaffen machen. Als die Beamten am Bahnhof Connewitz ankamen, stellten sie den Mann fest. Er gab sich als Mitarbeiter der Deutschen Bahn (DB) aus, konnte sich aber zunächst nicht ausweisen. Zudem befand sich in seinem Rucksack eine Geldkassette und Werkzeug. Wie sich später herausstellte, ist der Mann Techniker bei der DB und hatte einen Reparaturauftrag für den Wechsel der Geldkassette.

Quelle: ots – Bundespolizeiinspektion Leipzig
Bild-Quelle: bing.de

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.