18.11.2017

Bayern und Berlin: Autos stürzten auf Menschen – Ein Mädchen stirbt

No votes yet.
Please wait...

Unabhängig voneinander kam es sowohl in Bayern als auch in Berlin zu Unfällen, bei denen Autos in eine Menschengruppe fuhren. In Bayern kam ein junger Mann mit dem Auto von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinunter. Dort unten hatten sich einige Jugendliche versammelt. Zwei von ihnen wurde von dem Auto eingeklemmt. Das 15-jährige Mädchen erlag den Verletzungen. Ein Junge musste ins Krankenhaus gebracht werden. In Berlin verlor ein Fahrer eines Wagens ebenfalls die Kontrolle über das Auto und fuhr in eine Gruppe Passanten. Sechs Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Quelle: shortnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.