Randalierer provoziert und schlägt grundlos zu – 2 Verletzte

Münster (ots) – Am Sonntagmorgen (6.8., 3:40 Uhr) begab sich eine Gruppe junger Männer auf den Heimweg und lief über die Hafenweg. Ein 23 jähriger Münsteraner kam ihnen entgegen und provozierte die Gruppe mit lautstarken Beleidigungen. Während die Gruppe versuchte, beruhigend auf den alkoholisierten Mann einzureden, zog dieser seine Armbanduhr vom Handgelenk auf die Fingerwurzeln. Mit der als Schlagring genutzten Uhr schlug er zwei ebenfalls 23 Jahren alten Männern mit solcher Wucht gegen den Kopf, das die Armbanduhr dabei zerbrach.

Anschließend versuchte der Täter zu flüchten, was umstehende Zeugen verhindern konnten. Aus Frust über die missglückte Flucht schlug und trat der Täter gegen ein geparktes Fahrzeug, so dass der Stoßfänger abbrach. Rettungskräfte versorgten die blutenden Kopfwunden der beiden Münsteraner vor Ort. Der alkoholisierte Täter musste eine Blutprobe abgeben und sich anschließend zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam einfinden.

Quelle: ots – Polizei Münster

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.