10.08.2017

26-Jähriger durch Messerstiche verletzt

Ahaus (ots) – (fr) Am Samstagabend wurde ein 26-jähriger Ahauser in seiner Wohnung am Jägerskamp durch einen Täter mit einem Messer angegriffen und durch mehrere Stiche schwer verletzt. Der Tatverdächtige, ein 24-Jähriger aus Ahaus, wurde durch Polizeibeamte in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen. Der 26-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber vom Ahauser Krankenhaus in ein Münsteraner Hospital verlegt. Akute Lebensgefahr besteht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: ots – Kreispolizeibehörde Borken

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.