04.11.2017

Balingen-Ostdorf: 35-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

No votes yet.
Please wait...

Balingen-Ostdorf (ots) – Am Mittwoch, kurz nach 12 Uhr, ist ein Motorradfahrer auf der Landstraße zwischen Ostdorf und der B463 (Kühler Grund) schwer gestürzt. Seine Verletzungen waren so schwerwiegend, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 35-Jährige fuhr in einer Motorradgruppe von Ostdorf in Richtung Bundesstraße. In dem kurvenreichen Abschnitt vor der Einmündung der L 365 in die B 463 stürzte er mit seiner Harley aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve und rutschte gegen einen Lastzug, der entgegenkam. Der Lastzug erfasste den 35-Jährigen und verletzte ihn so schwer, dass der Notarzt nur noch seinen Tod feststellen konnte. Die L 365 musste nach dem Unfall voll gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Hechingen die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro aus.

Quelle: ots – Polizeipräsidium Tuttlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.