11.08.2017

Steffi Jones verlängert Vertrag als Bundestrainerin

Obwohl die EM-Teilnahme der Frauen-Fußballnationalmannschaft bereits im Viertelfinale gegen Dänemark endete, darf Steffi Jones Bundestrainerin bleiben. Man verlängerte den Vertrag mit der 44-Jährigen bis 2019. Weiterhin enthält der Vertrag die Option der Verlängerung bis in das Jahr 2020. „Wir sind davon überzeugt, dass sie die sportlichen Konzepte und die Kompetenz hat, um die WM 2019 als nächste große Herausforderung erfolgreich anzugehen“, so äußerte sich der DFB-Präsident Grindel, nachdem Jones in Gesprächen versicherte, Erfahrungen und Lehren aus der EM zu ziehen.

Quelle: shortnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.