13.08.2017

Schlammlawinen in Österreich: Zahlreiche Straßen aufgrund von Unwettern gesperrt

In Österreich ist es in der Nacht auf Sonntag in weiten Teilen des Landes erneut zu schweren Regenfällen gekommen. Zahlreiche Straßen mussten aufgrund von Schlammlawinen, Hochwasser und umgestürzten Bäumen gesperrt werden. Besonders betroffen sind die Bundesländer Tirol, das Burgenland und die Steiermark. Dort sind seit Mittwoch zahlreiche Feuerwehrleute und Bundesheersoldaten im Dauereinsatz. Rudolf Behr, Einsatzleiter des Bundesheeres am Sölkpass erklärt, das erst zahlreiche Bäume entlang d……

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews.com)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.