Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind

No votes yet.
Please wait...

Laut einer Analyse der Zeitschrift „Finanztest“ gibt es in Deutschland noch 23 Girokonten, bei denen tatsächlich keine Extra-Gebühren anfallen. Kostenlose Girokonten bieten unter anderem die Santander Bank, Sparda Hessen, ING-Diba, die Comdirekt Bank oder die Wüstenrot Bank. Die meisten Banken und Sparkassen haben mittlerweile ein teilweise kompliziertes System ausgetüftelt, wie sie den Kunden neue Gebühren aufhalsen können, da sie durch die aktuellen Niedrigzinsen kaum mit Kundenguthaben Geld verdienen.

Quelle: shortnews.de

Anzeige


DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

– Weitere Verbraucherinformationen –

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.