27.08.2017

Esel „Klaus und Claus“ sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen

No votes yet.
Please wait...

Bei der Deichpflege an der Nordseeküste werden Schafsherden eingesetzt, doch auch dort sind nun die Wölfe wieder heimisch geworden. Da aber keine Schutzmaßnahmen wie Zäune und Hunde eingesetzt werden können, dachte sich das Projekte zum Herdenschutz des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) etwas anderes aus. Zwei Esel, benannt nach dem bekannten Duo „Klaus und Claus“ sollen die Schafe schützen: „Esel schreien, wenn der Wolf kommt – das ist eine biologische Alarmanlage“, erklärt Frank Faß, Leiter des Wolfcenters Dörverden.

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de – stern.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.