Tuttlingen-Rußberg: Autofahrer nach Überschlag eines Cabrios glücklicherweise nur leicht verletzt

No votes yet.
Please wait...

Tuttlingen – Rußberg (ots) – Am Freitagnachmittag ist ein 30-jähriger Autofahrer auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Tuttlingen und Rußberg bei einem Unfall mit folgendem Überschlag des benutzten Mazda-Cabrioletts glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Der Mann war kurz vor 14.30 Uhr auf dem Verbindungsweg von Tuttlingen in Richtung Rußberg unterwegs. Unmittelbar nach der Abzweigung Wurmlingen geriet der Mazda mit den rechten Rädern auf den unbefestigten Seitenstreifen. Beim heftigen Gegenlenken verlor der 30-Jährige die Kontrolle über den nun schleudernden Wagen. Der Mazda kam erneut nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb dann auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der alleine im Mazda befindliche und bei dem Unfall leicht verletzte Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Eine hinzukommende Autofahrerin leistete sofort „Erste Hilfe“ und betätigte den Notruf. Von einer eintreffenden Rettungswagenbesatzung wurde der 30-Jährige nach der weiteren Versorgung in die Tuttlinger Klinik gebracht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung und den Abtransport des mit etwa 15000 Euro beschädigten Mazdas des Typs MX5.

Quelle: ots – Polizeipräsidium Tuttlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.