03.08.2017

Die dunkle Seite des Tourismus: Sind 2 Mio. Touristen zuviel für Santorini?

No votes yet.
Please wait...

Überfüllte Fähren und bis auf den letzten Platz besetzte Billigflieger erreichen die Ferieninsel Santorini in Griechenland. Fast 2 Millionen Touristen haben allein in diesem Jahr das kleine Paradies besucht. Viele der 25.000 ständigen Bewohner von Santorini stöhnen unter der Last der Gäste. In einem Land, in dem einer von vier Griechen arbeitslos ist, sollte man meinen, dass viele Touristen eine gute Nachricht sind. Zwar finden einige einen Job in einem der 141 Hotels oder in einem der mehr al……

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews.com)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.