04.09.2017

TV-Duell: Verärgerung über Moderator Claus Strunz wegen tendenziösen Bemerkungen

Beim gestrigen TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz sorgte Moderator Claus Strunz bei vielen Zuschauern für Verärgerung. Der Vertreter von Sat1 konfrontierte die Kandidaten mit unvollständigen Zitaten, falschen Zahlen und machte tendenziöse Bemerkungen: Strunz wurde unterstellt, durch seine Art Fragen zu stellen, die Positionen der rechtspopulistischen AfD einzubringen.

Zuschauer in den Sozialen Netzwerken fragten empört: „Stellt Claus Strunz die Fragen oder Alexander Gauland?“, „Sehe gerade die Sendung „AfD fragt, Merkel und Schulz antworten“ oder „Wenn zu Flüchtlingen und Integration gefragt wird, dann nur von rechts. Als wäre die AfD mit am Tisch“.

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de – spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.