06.09.2017

Niederfischbach-Oberasdorf: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Niederfischbach-Oberasdorf (ots) – Zwei verletzte Personen, davon eine schwerverletzt, und Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montag, 04.09.2017, 19:30 Uhr, auf der Landesstraße 280 zwischen Oberasdorf und Niederfischbach. Ein 23-jähriger befuhr mit einem Transporter die Landesstraße 280 von Freudenberg kommend und hatte die Absicht, nach links in die Industriestraße auf ein Firmengelände abzubiegen. Hierzu hielt der 23-jährige zunächst an und ließ zwei Fahrzeuge aus der Industriestraße auf die Landesstraße 280 in Richtung Niederfischbach einbiegen.

Der 23-jährige leitete den Abbiegevorgang nach links ein und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw eines 56-jährigen, der die Landesstraße 280 in Richtung Freudenberg befuhr. Um einen Zusammenstoß mit dem Transporter zu vermeiden, wich der 56-jährige nach links aus. In der Folge kollidierte der 56-jährige mit dem Pkw eines 34-jährigen, der verkehrsbedingt hinter dem Transporter gewartet hatte. Der 56-jährige wurde schwer verletzt, der 34-jährige leicht. An den Pkw entstand Totalschaden. Die Landesstraße 280 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Bild- und Text-Quelle: ots – Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.