07.09.2017

Chatten am Arbeitsplatz: Gericht gibt Angestelltem recht

Arbeitgeber in Europa müssen ihre Angestellten vorab informieren, wenn sie deren berufliche Kommunikationskanäle überwachen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg gab einem rumänischen Ingenieur recht, der bereits vor zehn Jahren entlassen worden war, weil er einen für berufliche Zwecke eingerichteten Chat privat genutzt hatte. Sein Arbeitgeber hatte ihm als Beweis Ausdrucke von Nachrichten vorgelegt, die er vom Arbeitsplatz aus an Familienmitglieder geschickt hatte.……

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews.com)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.