08.09.2017

20 Jahre nach dem Tod: Kosovo ehrt Mutter Teresa

No votes yet.
Please wait...

Die neue Kathedrale der kosovarischen Hauptstadt Pristina ist Mutter Teresa geweiht worden. Die Weihung erfolgte am 20. Todestag der Ordensschwester – ein Jahr, nachdem Papst Franziskus Mutter Theresa heilig gesprochen hatte. Die kosovo-albanische Heilige verbrachte einen Großteil ihres Lebens in Indien, wo sie sich den Armen und Kranken widmete. Zu Gast bei der Feier in der Kathedrale von Pristina war auch der kosovarische Präsident Hashim Thaçi….

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews.com)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.