Sondershausen: Vorfahrt missachtet – Über 7000 Euro Schaden

Sondershausen (ots) – Am Samstag nahm ein Renault-Fahrer gegen 09.10 Uhr auf der B4 die Ausfahrt Sondershausen – Bebra. Beim Einordnen übersah er einen vorfahrtberechtigten Pkw Opel, welcher von der Eichenbergstraße kam. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.200 Euro.

Quelle: ots – Thüringer Polizei (Landespolizeiinspektion Nordhausen)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.