15.10.2017

Loose: Motorradfahrer schwer verletzt

No votes yet.
Please wait...

Loose / Am 10.09.2017, gegen 18.20 Uhr befuhr ein Motorradfahrer (49 Jahre alt) mit seiner Maschine die Bundesstraße 203 (B 203) aus Richtung Damp kommend in Richtung Eckernförde. In Höhe der Ortschaft Loose kam es seinerseits zu einem fehlerhaften Bremsmanöver, in dessen Folge er die Kontrolle über das Motorrad verlor und nach vorn über den Lenker geschleudert wurde. Er blieb auf dem Rücken liegen und musste mit schweren Verletzungen in die Imlandklinik Eckerförde eingeliefert werden. Die B 203 musste insgesamt für etwa eine halbe Stunde zunächst voll und danach einseitig gesperrt werden. An dem Motorrad dürfte eine Schaden in Höhe von etwa 800 Euro entstanden sein.

Quelle: ots – Polizeidirektion Neumünster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.