Menden: Beide Autofahrer wollen Grün gehabt haben

Menden (ots) – Ein 18-jähriger Mendener war heute, um 7.20 Uhr, auf der Wilhelmstraße in Richtung Balver Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich Balver Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Lendringsen kommenden 68-jährigen Mendener. Verletzt wurde niemand. Es entstanden etwa 5000 Euro Sachschaden. Beide Fahrer gaben an, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein. Daher werden nun Zeugen gesucht, die zur Aufklärung des Unfalls Angaben machen können.

Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-7122 oder 9099-0 entgegen.

Quelle: ots – Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.