Surwold – Heizungsbrand in Schweinestall

Surwold (ots) – Am späten Montagvormittag ist es an der Bergstraße zum Brand in einem Schweinestall gekommen. Menschen und Tiere kamen dabei nicht zu Schaden. Der Stalleigentümer hatte wegen der gefallenen Außentemperaturen gegen 9 Uhr die Gasheizung in dem Gebäude eingeschaltet. Aus bislang unbekannter Ursache kam es dann gegen 11 Uhr an der Anlage zu dem Brandausbruch. Die Flammen breiteten sich auf die darüber liegende Styropordecke aus und fraßen sich durch das Dach ins Freie. Ein Zeuge wurde auf das Feuer aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte aus Surwold waren schnell vor Ort und konnten den Brand löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: ots – Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.