23.09.2017

Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

No votes yet.
Please wait...

In Norwegen ist die Elektromobilität extrem erfolgreich, der prozentuale Anteil der neu zugelassenen E- und Hybridautos liegt hier inzwischen bei 35 Prozent. Die Hauptstadt Oslo ist von diesem Boom nun überfordert: „Im Verhältnis zu der Anzahl der verkauften Autos ist die Kommune mit dem Ausbau von Ladestationen nicht nachgekommen“, so Petter Haugneland, Sprecher der Elektrowagenvereinigung „Elbilforening“. Nun rät ausgerechnet die Elektroautovereinigung von Elektroautos ab, denn wenn man es nicht zu Hause laden könne,sei es schwierig mit einem solchen E-Auto in Oslo voran zu kommen.

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de – speigel.de

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.