05.10.2017

Münster: „Sommer ist, was in deinem Kopf passiert“ – Konzert des Polizeichores am 20. Oktober

No votes yet.
Please wait...

Münster (ots) – „Sommer ist, was in deinem Kopf passiert“ heißt es am 20.10. 2017 um 19 Uhr beim Konzert des Polizeichors Münster in der Friedenskapelle.

Eine ungewöhnliche Überschrift, inzwischen ist der Polizeichor beinahe schon berühmt für seine außergewöhnlichen Konzerttitel. Der Titel ist ein Zitat aus dem Lied „Jetzt ist Sommer“ von den Wise Guys. Es handelt davon, dass der „persönliche Sommer“ unabhängig vom Wetter im Kopf spielen soll. Ein kluger Rat in Münster, dachte der Chor, wo es hier doch beinahe so häufig regnet wie die Glocken läuten. Aber das Lied möchte auffordern, das Beste daraus zu machen, ganz nach dem Motto: „Und wenn nichts ‚draus wird wegen sieben Grad, dann kippen wir zwei Säcke Sand ins Bad“.

Da also Ende Oktober der Sommer noch lange nicht vorbei ist, hat der Polizeichor Münster sommerliche Lieder, vor allem aus Skandinavien, vorbereitet. Der Chor wird auf Deutsch, Englisch und sogar Schwedisch singen, darunter sicher auch einige „Ohrwürmer“ und Stücke, die viele kennen werden.

Als Partner des Konzertes ist es gelungen eine aufstrebende und bereits weit bekannte junge Musikerin aus Münster zu gewinnen. Die Singer- und Songwriterin Hanna Meyerholz und ihr Duett-Partner sind deutschlandweit bekannt, haben bis jetzt zwei Alben rausgebracht und werden einige ihrer tollen eigenen Songs präsentieren.

Der Abend mit dem Polizeichor und der beruhigenden Musik von Hanna wird sich wie ein Ausflug in den Sommer anfühlen.

Karten zu 17 EUR sind unter der Telefonnummer 0251 3794486 (AB) abrufbar.

Quelle: ots – Polizeichor Münster 1958 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.