Haltern am See: Sprinter landet im Graben – Zwei Verletzte

Haltern am See (Kreis Recklinghausen) Zwei Männer aus Gelsenkirchen (19 und 26 Jahre alt) wurden bei einem Unfall an der Hullener Straße verletzt. Der 19-Jährige saß am Steuer und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Lkw steuerte über den Grünstreifen und riss dabei einen Telefonmasten um. Dann stieß das Fahrzeug noch gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 15000 Euro geschätzt.

Quelle: ots – Polizeipräsidium Recklinghausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.