13.11.2017

Brötchen mit Marihuana „belegt“ – 33-jährige Tschechin mit verbotener Wegzehrung in der Vogtlandbahn

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Falkenstein (ots) – Bei der Ankunft einer aus Tschechien kommenden Vogtlandbahn am gestrigen Sonntagabend kontrollierten Bundespolizisten in Falkenstein eine 33-jährige Tschechin mit derzeitigem Wohnsitz im Vogtlandkreis.

Bei der Nachschau im Gepäck der Reisenden entdeckten die Beamten einen Brötchenbeutel. In einer dieser Backwaren befanden sich drei Cliptütchen mit Marihuana – insgesamt 3,4 Gramm, wie die Wägung ergab. Eigenen Angaben zufolge hatte sie die Betäubungsmittel aus Tschechien mitgebracht. Das Brötchen stellten die Einsatzkräfte sicher und erstatteten Strafanzeige gegen die Frau.

Bild- und Text-Quelle: ots – Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.