14.11.2017

Mordprozess: Mutmaßlicher Dreifachmörder widerspricht Protokollen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der mutmaßliche Dreifachmörder von Müllrose (Oder-Spree) hat vor Gericht seinen eigenen Aussagen aus Vernehmungsprotokollen der Polizei widersprochen. «Das ergibt doch gar keinen Sinn», sagte der 25-Jährige am Montag beim vierten Verhandlungstag vor den Richtern des Landgerichts Frankfurt (Oder). So schilderte er den Ablauf der tödlichen Attacke auf seine Großmutter jetzt mit anderen Details.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, Ende Februar zuerst seine Großmutter in ihrem Wohnhaus in Müllrose ermordet und danach auf der Flucht zwei Polizisten überfahren zu haben. Die Beamten waren sofort tot. Sie hatten das Fluchtauto im Ortsbereich Oegeln mit einem Nagelbrett stoppen sollen…

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: N24)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.