23.12.2017

Weihnachtsbaum-Aktion: 50.000 Euro für Neubau einer Schule in Afrika

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

475 Mitarbeiter einer Molkerei in Wemding wollen mit einer Weihnachtsaktion 50 000 Euro für eine Schule in Afrika spenden. Sie wollen mit der Aktion dazu beitragen, dass die Lebenssituation der Menschen vor Ort verbessert und so auch mögliche Fluchtgründe verhindern. Dazu bestellen sie von ihrem Chef Weihnachtsbäume für eine 5 Euro Spende. Normalerweise sind die Bäume für die Mitarbeiter kostenlos. Der Betrag wird dann auf 50 000 Euro aufgerundet Mit dem Geld will man dann den Neubau einer Schule in Afrika finanzieren. Auch der Landkreis Donau-Ries ist bei dem Projekt dabei. Molkerei-Inhaber Heinrich Gropper: „Eine komplett neue Schule zu bauen ist ein fantastisches Projekt. Ich bin stolz, dass unsere Mitarbeiter das so zahlreich unterstützen.“

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de – b4schaben.de

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.