Studie: Pro Jahr ist ein Deutscher im Schnitt 59 Kilogramm Fleisch

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Laut dem aktuellen „Fleischatlas“ konsumiert jeder Deutsche durchschnittlich 59 Kilogramm Fleisch und 29 Kilogramm Fleischprodukte, die meistens vom Schwein stammen. Der Konsum sinkt trotz des vegetarischen und veganen Hypes nur langsam. Umweltschützer fordern seit langem, weniger Fleisch zu essen, anders seien Klimaziele nicht zu erreichen. Ihr Motto lautet: Weniger, aber dafür besseres Fleisch.

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de – spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.