12.02.2018

Berlin: Massenschlägerei am Bahnhof Zoo mit acht Verletzten

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Am Bahnhof Zoo ist es in der Nacht zum Sonntag zu einer Schlägerei zwischen zwei Männer-Gruppen gekommen. Bilanz: acht Männer verletzt, zwei von ihren sogar schwer. Auslöser der Gewalttaten soll ein Raub gewesen sein. Als die Polizisten und Sanitäter vor Ort eintrafen, sahen sie ein chaotisches Bild. Viele Verletzte mit Schnittverletzungen und auch einem offenen Handbruch waren zu sehen. Einige Tatverdächtige konnten noch festgenommen werden. Bei den beteiligten Männer-Gruppen soll es sich um iranische und irakische Staatsbürger handeln. Laut Zeugen haben beide Gruppen gleichermaßen aufeinander eingeprügelt und eingestochen, eine Unterteilung in Täter und Opfer ist deshalb schwer.

Quelle: shortnews.de
Bild-Quelle: shortnews.de (morgenpost.de)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.