Laupheim – Mit falschen Kennzeichen unterwegs – berauschenden Mitteln – ohne Führerschein

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ulm (ots) – Einen guten Riecher hatten die Polizisten, als sie am Freitagabend gegen 21.00 Uhr einen 28-jährigen Autofahrer in Laupheim beim Marktplatz kontrollierten. Sie stellten bei ihm fest, dass er unter dem Einfluss berauschender Mitteln stand. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der Mann gar keinen Führerschein besitzt und die am Renault angebrachten Kennzeichen gestohlen waren. Das Auto wurde abgestellt, die Schlüssel einbehalten. Der 28-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Außerdem erwartet ihn eine Anzeige wegen dem Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss und Urkundenfälschung.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Ulm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.