24.02.2018

Hude: Pkw-Brand auf der Autobahn A28

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hude – Am Freitag, 23.02.2018, gegen 12:20 Uhr, brannte auf der A 28 in Fahrtrichtung Bremen kurz vor der Ausfahrt Hude ein Pkw Ford Kuga komplett aus. Der 75-jährige Fahrer aus Ganderkesee hielt seinen Pkw aufgrund eines Motorproblems auf dem Pannenstreifen an. Kurz darauf kam es zur Brandentwicklung im Motorraum. Bei Eintreffen der freiwilligen Feuerwehr stand der Pkw in Vollbrand. Der Pkw hatte nach dem Ablöschen nur noch Schrottwert. Der Schaden belief sich auf ca. 20.000 Euro. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen mit mehreren Kilometern Stau.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.