26.02.2018

Rügen: Lkw kommt von der Fahrbahn ab und sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderungen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Rügen/L 293 (ots) – In den Vormittagsstunden des 26.02.2018 sorgte ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 293 auf Rügen für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Eine Sattelzugmaschine mit Auflieger war gegen 10:15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen. Die anschließenden Bergungsarbeiten erfolgten zeitweise unter Vollsperrung und dauerten über vier Stunden an.

26.02.2018
Bild-Quelle: ots (Polizei Stralsund)

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 46-jähriger Fahrer eines MAN Lkw-Gespannes die L293 aus Richtung Karow kommend in Richtung Prora. Bei winterglatter Fahrbahn verlor der Fahrer offenbar nach dem Durchfahren einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts auf die Bankette, wo das Gespann in Schräglage geriet und drohte umzukippen. Die Bankette wurde dabei auf einer Länge von über 25 Metern beschädigt. Für die Bergung musste ein Abschleppunternehmen mit Kran angefordert werden. Insgesamt entstand ein Gesamtschaden von zirka 2.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Stralsund)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.