Sportausschuss-Vorsitzende sieht erneute Olympia-Bewerbung skeptisch

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag, sieht eine erneute Bewerbung um Olympische Spiele skeptisch. „Perspektivisch sicherlich, aber eine solche Bewerbung erfordert Voraussetzungen. Das IOC muss erkennen, dass sein Gebaren in vielen Teilen der Welt auf deutliche Ablehnung trifft und hier verlorengegangenes Vertrauen zurückgewinnen“, sagte die SPD-Politikerin der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). „Außerdem muss das IOC Abstand nehmen vom bisherigen Gigantismus und mangelhafter Nachhaltigkeit, was viele der letzten Olympischen Spiele geprägt hat. Nur dann werden sportbegeisterte demokratische Staaten und deren Bevölkerung wieder bereit sein, als Ausrichter für Olympische Spiele anzutreten. Deutschland wäre in vielerlei Hinsicht ein geeigneter Gastgeber, aber wir müssten die breite Bevölkerung hinter einer solchen Bewerbung vereinen können. Vor dem Hintergrund des aktuellen Zustands des IOC sehe ich das aber zur Zeit jedenfalls als illusorisch an.“

Quelle: ots (Rheinische Post)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.