30.04.2018

Eurowings legt Langstreckenziele ab Düsseldorf fest

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der Lufthansa-Ableger Eurowings will mit seiner ab Herbst in Düsseldorf stationierten Flotte von sieben Langstreckenjets vorrangig Ferienziele direkt ansteuern. Danach wird Eurowings mit dem Winterflugplan zusätzlich zu den Zielen New York, Miami (Florida) und Fort Myers (Florida) auch noch diese Ziele anfliegen: vier Flughäfen in der Dominikanischen Republik, Havanna und Varadero in Kuba, dazu Barbados, Mauritius, Jamaika, die Seychellen und Cancun in Mexiko. Die Langstreckenbasis in Köln wird Eurowings schließen. Die von dort angeflogenen Ziele Südafrika, Namibia, Bangkok und auch Las Vegas und Seattle in den USA werden ab Düsseldorf aber erst einmal nicht übernommen, ebenso wenig wie die früheren USA-Ziele von Air Berlin ab Düsseldorf, Boston, San Francisco und Orlando. „Ab Sommer 2019 sind aber wieder neue Routen denkbar“, heiße es bei Eurowings intern, berichtet die Redaktion.

Quelle: ots (Rheinische Post)
Bild: M. Schmitz (schunck.info)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.