Schutterwald: Schneeglätte und Sommerreifen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schutterwald (ots) – Am Sonntagvormittag fuhr ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Fiat 600 auf der Landstraße 98 von Offenburg nach Neuried. Trotz schneeglatter Fahrbahn waren an dem Auto nur Sommerreifen montiert. Der Fahranfänger kam mit seinem Auto in Höhe Schutterwald ins Schleudern, überschlug sich und blieb neben der Fahrbahn liegen. Sowohl er selbst, als auch seine Mitfahrerin wurden nicht verletzt. Am Fiat entstand Totalschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Offenburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.