Ditterdorf: Klein-Lkw kollidiert mit Leitplanke und Pkw

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Dittersdorf (ots) –

Der 34jährige Fahrer eines tschechischen Lkw Fiat kam am Dienstagabend auf der A 9 bei Dittersdorf nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in die Seitenleitplanke. Dabei riss das vordere rechte Rad ab. Der Fiat schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kollidierte hier seitlich mit einem bulgarischen Pkw Opel. Beide Fahrzeuge verkeilten sich ineinander. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 9.000,- Euro.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.