Waiblingen-Bittenfeld: Raubüberfall auf Supermarkt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Waiblingen (ots) – Am Mittwochabend ereignete sich ein Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Straße Bei der Kappel. Ein unbekannter Täter betrat den Supermarkt gegen 21:00 Uhr. Er bedrohte die Kassiererin und zwang diese ihm die in der Kasse befindlichen Scheine herauszugeben. Anschließend flüchtete er über den Parkplatz in Richtung Ortsmitte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, zwischen 25-30 Jahre alt, 180cm groß, schwarze Haare und Dreitagebart. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Schildmütze, ein dunkles Sweatshirt, eine schwarze Jeans und schwarze Turnschuhe. Er sprach mit schwäbischem Dialekt.

Die Kriminalpolizei fragt: – Wer hat vor, während oder nach der Tat im Bereich Bittenfeld verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit dem Überfall zusammenhängen könnten? – Wer kann Angaben zum Täter machen? – Wer kennt eine Person, auf die die Täterbeschreibung zutrifft? – Wer hat Kleidungsstücke oder sonstige Gegenstände in Tatortnähe gefunden, die möglicherweise vom Täter weggeworfen wurden?

Zeugenhinweise nimmt die Kripo Waiblingen Telefon 07151 950-0 entgegen.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Aalen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.