Stuttgart: Mit Schreckschusswaffe aus Fahrzeug geschossen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Stuttgart-Degerloch (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (25.03.2018) haben der 18-jährige Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer offenbar mehrmals mit einer Schreckschusswaffe aus einem Fahrzeug heraus geschossen. Ein Verkehrsteilnehmer hatte gegen 00.20 Uhr der Polizei den Vorfall gemeldet und mitgeteilt, dass das Fahrzeug die Neue Weinsteige in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs ist. Der Pkw, ein schwarzer Mercedes, wurde auf der Charlottenstraße durch mehrere Streifenwagen gestoppt und die Insassen kontrolliert. Beim Beifahrer wurde eine Schreckschusswaffe und entsprechende Munition aufgefunden. Sie gaben an, dass sie gerade von einer Hochzeitsgesellschaft gekommen sind. Gegen beide Personen wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Stuttgart)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.