03.04.2018

Österreich: Kritik an Freispruch im Vergaltigungsprozess von Tulln

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Im Prozess um die Vergewaltigung einer 15-Jährigen sind die beiden Hauptangeklagten – zwei 19-jährige Asylbewerber aus Afghanistan und Somalia – überraschend freigesprochen worden.….……

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: euronews)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

One Reply to “Österreich: Kritik an Freispruch im Vergaltigungsprozess von Tulln”

  1. google+ (Webrporter)

    Ja, sind frei und……..sofort verschwunden und untergetaucht, bravo unserer Justiz !!

    Hermann Hüttler (goggle+)

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.