Eisenach: Blitzer auf der A 4 – 44 Autofahrer demnächst zu Fuß

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Eisenach (ots) – Am Donnerstagnachmittag blitzte die Autobahnpolizei im Bereich der Werratalbrücke bei Eisenach auf der A 4. 120 km/h sind hier erlaubt. Von den 3676 gemessenen Fahrzeugen waren 203 so schnell, dass deren Fahrer jetzt mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen müssen. 44 von ihnen werden zusätzlich ein Fahrverbot erhalten. Spitzenreiter war ein Auto mit 205 km/h, wofür 600 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot zu erwarten sind.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.