16.04.2018

Ascheberg: Sportwagen schleudert in Böschungsberreich – 50-jähriger schwer verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ascheberg (ots) – Gegen 09:30h befuhr ein 50-jähriger die BAB A 1 in Richtung Dortmund. Vermutlich infolge von Aquaplaning verlor der Fahrer im Bereich der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über das Fahrzeug. Die Corvette schleudert in das Sichtdreieck, durchschlägt dort eine Leitplanke, kollidiert mit zwei Bäumen und kommt im Grünbereich zum Stehen.

Der PKW wird komplett zerstört, das Dach wird abgerissen und ein Vorderrad schleudert auf den linken Fahrstreifen und beschädigt einen dort fahrenden VW Golf erheblich. Der 50-jährige wird nach notärztlicher Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt ca. 65.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten war Anschlussstelle in Fahrtrichtung Dortmund bis gegen 11:30h gesperrt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Münster)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.