Ziegenrück: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ziegenrück (ots) – Am 15.04.2018 gegen 13:30 befuhr ein 51- jähriger Motorradfahrer die Ortsverbindungsstraße aus Külmla kommend in Richtung Ziegenrück. In einer Doppelkurve geriet der 51- jährige mit seinem Motorrad zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte deshalb frontal mit einer 55- jährigen Pkw- Fahrerin im Gegenverkehr. Der Motorradfahrer stürzte nach der Kollision und wurde dabei schwer verletzt. Die 55- jährige Pkw Fahrerin blieb unverletzt. Am Motorrad als auch am Pkw entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt 10.000,-EUR.

Quelle: ots (Thüringer Polizei – Landespolizeiinspektion Saalfeld)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.