22.04.2018

Bad Dürkheim: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Motorradfahrerin

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Bad Dürkheim (ots) – Am Sonntag, 22.04.2018, kam es gegen 16:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 271 zwischen einer Motorradfahrerin und einem Pkw-Fahrer. Die 49-jährige Motorradfahrerin aus Speyer befuhr die B 271 aus Richtung Neustadt und wollte weiter geradeaus fahren. Der 30-jährige Pkw-Fahrer aus Frankenthal befuhr die B 271 in Gegenrichtung und wollte nach links in Richtung Mannheimer Straße abbiegen. Hierbei kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Die Motorradfahrerin wurde hierbei schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die BGU nach Ludwigshafen gebracht.

Über Art und Schwere der Verletzungen liegen derzeit noch keine Informationen vor. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt, wurde aber von einem Kriseninterventionsteam betreut. Der Sachschaden beläuft sich geschätzt auf mehrere Tausend Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Einmündung musste durch Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr Bad Dürkheim für ca. 90 Minuten gesperrt werden. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr mit Bindemittel abgebunden, die zuständige Straßenmeisterei wird sich um die weitere Beseitigung der Gefahrenstelle kümmern.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Bad Dürkheim)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.