07.05.2018

Kobern-Gondorf: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kobern-Gondorf (ots) – Sachverhalt: Am 06.05.2018, um 13:25 Uhr, informierte die Rettungsleitstelle die hiesige Wache über einen schweren Verkehrsunfall auf der Moselgoldbrücke zwischen einen Motorradfahrer und einem PKW. Die 67 jährige Führerin eines PKW übersah beim Linksabbiegen den von rechts kommenden bevorrechtigten 59 jährigen, der mit seinem Motorrad aus Richtung Kobern kommend nach links auf den Abfahrtast zur B 416 abbog.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer kam zu Fall. An der Unfallstelle wurde er vom Notarzt behandelt, anschließend mit diversen Frakturen ins KH Ev. Stift verbracht. Seine Sozia wurde leicht verletzt, ebenso wie die Fahrzeugführerin die augenscheinlich unter Schock stand. Beide wurden vor Ort erst versorgt. Die Brücke wurde bis zum Abtransport der Verletzten um 14:30 voll gesperrt. Das Krad wurde abgeschleppt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizeidirektion Koblenz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.