Lahr: Motorrad-Fahrer gestürzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Lahr (ots) – Weil er vermutlich zu stark abgebremst hatte, kam ein 52-jähriger Motorrad-Fahrer am Montagmorgen auf der Rheinstraße zu Fall. Gegen 9:40 Uhr wollte ein vorrausfahrender Verkehrsteilnehmer nach links auf einen Parkplatz einbiegen, worauf die zwei hinter ihm befindlichen Fahrzeuge abbremsen mussten. Hierbei verlor der Biker die Kontrolle über sein Gefährt, stürzte und verletzte sich leicht. Der 52-Jährige wurde daraufhin in ein örtliches Krankenhaus zur Behandlung gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Offenburg)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.